Über Nico

Der in Bergisch Gladbach geborene und in Köln lebende Nico Grund (23) musiziert nahezu sein ganzes junges Leben lang. Geradezu schicksalshaft ereigneten sich seine ersten musikalischen Gehversuche. Nämlich bei einem Coverprojekt in seiner Schule, bei dessen Instrumentenvergabe er krankheitsbedingt fehlte und ihm nachträglich eine Gitarre in die Hand gedrückt wurde. Diese legte er ab dem Moment so schnell nicht mehr weg. Weitere Instrumente folgten. Klavier, Bass und Cello spielt er ähnlich leidenschaftlich wie die Gitarre.

In seinen Liedern (musikalisch irgendwo zwischen Rock-Ballade & Singer/Songwriter) erzählt Nico über Ereignisse, die sein Leben besonders beeinflussten. Dazu gehören Coming-of-age-Stories oder tiefgründige Erlebnisse um Liebe und Leid – oft melancholisch, aber auch humoristisch umgesetzt. In manchen Textzeilen wird es gar politisch und er setzt sich für eine bessere Welt ein. Unter anderem wird Nico besonders häufig auf Hochzeiten gebucht, vielleicht die perfekte Umgebung für seine warme, ruhige Stimme und seinen liebevollen Musikstil.

Außerdem ist er oft regional und überregional zu hören in Musik-Bars, auf Festivals oder auf Kleinkunstbühnen, wie beispielsweise "Kunst gegen Bares". Doch auch große Bühnen sind ihm nicht fremd. 2015 spiete er beim Gamescom-Festival.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nicolai Grund